ÜBER HOROPEDIA

Das HOROPEDIA-Projekt wurde von Marc André Deschoux, Philippe Dufour, Dr. Helmut Crott und André Colard ins Leben gerufen und anlässlich der Geneva Watch Days 2022 veröffentlicht.

HOROPEDIA will zum langfristigen Erfolg und zur Sichtbarkeit der Uhrenindustrie beitragen, indem sie Wissen teilt und das Know-how sowie die technischen und künstlerischen Fähigkeiten, die sich im Laufe der Jahre angesammelt haben, sowie die im Entstehen begriffenen Fähigkeiten, hauptsächlich durch das Medium Video, hervorhebt.

Die Website soll eine echte Enzyklopädie der Uhrenindustrie sein, in der regelmäßig und intensiv neue Inhalte veröffentlicht werden. Obwohl die meisten Inhalte selbst produziert werden, ist die Website als partizipativ und offen konzipiert, so dass jeder einen Beitrag leisten kann, indem er sein Wissen mit anderen teilt. Jeder externe Beitrag wird jedoch von einem Komitee für Uhrmacherei und Kultur bestätigt, das aus anerkannten Experten auf diesem Gebiet besteht.

Eine der wichtigsten Besonderheiten des Ansatzes von HOROPEDIA besteht darin, die abgedeckten Fachbegriffe in Abhängigkeit von ihren Produktionsmethoden zu perspektivieren. Es geht darum, den Unterschied zwischen handwerklichen, halbhandwerklichen oder halbindustriellen Methoden, industriellen Methoden und Methoden, die auf völlig innovative technologische Lösungen zurückgreifen, zu veranschaulichen.

Eine Methode ist nicht besser als eine andere, sondern jede erfüllt unterschiedliche Herausforderungen, sei es in Bezug auf Kosten, Quantität, Qualität oder Produktionszeit. 

Der gesamte Inhalt ist für alle zugänglich, aber in einem zweiten Schritt werden die Langversionen der produzierten Videos kostenpflichtig gemacht, entweder durch ein allgemeines Abonnement (vollständiger Zugang) oder durch Abruf (einmalige Zahlung für einen bestimmten Zeitraum).

Ziel ist es, den wirtschaftlichen Fortbestand des Projekts zu sichern, denn seine Mission ist unendlich, wie der Reichtum der Kultur und der Kunst der Uhrmacherei.

BLOG

NEUESTE AKTUALISIERUNGEN: APRIL 2024

Neueste Aktualisierungen auf der WebsiteBeginnend mit den grundlegenden mechanischen Prinzipien, die die verschiedenen Wechselwirkungen zwischen den Hauptkomponenten einer Uhr erläutern, haben wir den Abschnitt „Uhrwerk“ verfeinert. Begleitet von umfassenden Artikeln...

FEIER DER ERSTEN SPENDER VON HOROPEDIA

Feier der ersten Spender von HOROPEDIAWir freuen uns, einen wichtigen Anlass in der Geschichte der Horopedia-Stiftung bekannt zu geben. In einer bemerkenswerten Demonstration der Unterstützung und des Vertrauens in unsere Mission haben wir unsere erste Reihe von...

PRESSEKONFERENZ BEI DIE HOROPEDIA STIFTUNG

Pressekonferenz im Rahmen des offiziellen Programms der Geneva Watch Days 2023Das HOROPEDIA-Projekt feiert Ende August seinen ersten Jahrestag. Um dieses Ereignis zu würdigen, wird die Horopedia Foundation am Mittwoch, den 30. August, im Rahmen des offiziellen...

HOROPEDIA STIFTUNG BEI DEN GENEVA WATCH DAYS

Horopedia Stiftung wird erstmals an den Geneva Watch Days teilnehmenDie Horopedia Stiftung, als wichtiger Akteur in der Bewahrung des Uhrmacherwissens und -könnens, wird erstmals an den Geneva Watch Days teilnehmen. Horopedia setzt sich dafür ein, die Entwicklung der...

HOROPEDIA STIFTUNG AUF DIE EPHJ

HOROPEDIA STIFTUNG: ES IST UNSERE PFLICHT, UHRMACHERISCHES WISSEN ZU TEILENDie Horopedia Stiftung nahm an der 21. Ausgabe der EPHJ teil, die Fachmesse für die Uhren-, Schmuck-, Medizin- und Mikrotechnikindustrie, die vom 6. bis 9. Juni in Genf stattfand. Im Rahmen des...